Die Lawinenkommission

Lawinenunglücke im Siedlungsgebiet und auf kommunalen Strassen und Wegen verhüten, in Katastrophenfällen rasch und zweckmässig eingreifen: Dafür besteht in der Gemeinde Pontresina eine Lawinenkommission.

Sie besteht aus sieben Mitgliedern und wird vom Gemeindevorstand für vier Jahre gewählt. Der Gemeindevorstand bestimmt den Obmann und seinen Stellvertreter der Lawinenkommission. Ihr gehören je ein Vertreter des Gemeindevorstandes, der Ortsfeuerwehr, des Rettungsdienstes SAC, des Tourismus, des Forstdienstes und des Bergführervereins an.

Den betreffenden Organisationen steht ein unverbindliches Vorschlagsrecht zu. Die Lawinenkommission konstituiert sich selbst. Der Kommission können fallweise weitere Sachverständige (SLF, etc.) beigezogen werden.

SMS-Benachrichtigung

Je nach Schneesituation werden Lawinen künstlich ausgelöst oder Gemeindestrassen gesperrt. Unser SMS-Service informiert Anwohner direkt.

  • So bestellen Sie den SMS-Service: SMS an Zielnummer 963 senden. Text: START LWKPO
  • So melden Sie den SMS-Service ab: SMS an Zielnummer 963 senden. Text: STOP LWKPO

Mitglieder

  • Corado Vondrasek, Obmann
  • Giachem Bott
  • Urs Dubs
  • Gian-Franco Gotsch
  • Gian Andri Lehner
  • Mathis Roffler
  • Conradin Schwab
  • Thomas Walther