Erfolgreicher Ausbildungsabschluss bei der Gemeinde Pontresina

News

Julia Büttner (Silvaplana), bei der Gemeinde Pontresina seit Herbst 2018 als Sachbearbeiterin Kanzlei, hat ihre Ausbildung zur «Fachfrau öffentliche Verwaltung» kürzlich mit der eidg. Berufsprüfung erfolgreich abgeschlossen.

In der 3-semestrigen berufsbegleitenden Ausbildung an der Fachhochschule Graubünden in Chur hat sie sich in 5 Modulen mit jeweils einer Abschlussprüfung intensiv mit dem Wesen und Funktionieren einer öffentlichen Verwaltung befasst. Modulthemen waren ua. «Umgang mit Anspruchsgruppen», «Gestaltungs- und Unterstützungsprozesse», «Verwaltungsprozesse und Verwaltungsrecht» und «Öffentliche Finanzen».


In ihrer Abschlussarbeit befasste sie sich mit der Umsetzung des Projekts «Smart Village» in der Gemeinde Pontresina. «Smart Village» ist eine 2020 lancierte, gemeinsame NRP-Pilotmassnahme von SECO und SAB für die Berggebiete. Über das Programm können Gemeinden und Regionen unterstützt werden, die Massnahmen erarbeiten, um die digitalen Möglichkeiten für die wirtschaftliche, soziale und ökologische Entwicklung zu nutzen.


Die Gemeinde Pontresina gratuliert der frischgebackenen «Fachfrau öffentliche Verwaltung mit eidg. Fachausweis» herzlich zum Ausbildungserfolg!

zurück zum Newsroom